Ach MENSCH, lass uns doch mal wieder etwas Unsinniges und Dummes machen, oder: Die Verleihung des Welternährungspreises

 

Angenommen, Du fährst mit Deinem Auto in der Dämmerung auf der Landstraße, etwas über 100km/h. Gegenverkehr kommt auf Dich zu, ist ca. 200 m von Dir entfernt.  Plötzlich siehst du gerade noch im Rückspiegel ein unbeleuchtetes Auto heranrasen, es überholt Dich, schneidet Dich, streift Dich. Der Fahrer verreißt das Lenkrad und knallt in den Gegenverkehr. Bilanz: 1 Toter, 2 Schwerverletzte und großer Sachschaden. Der Unfallverursacher bleibt unverletzt und beteuert, dass er sich keiner Schuld bewusst ist, sondern der Fahrer des anderen Wagens schuldig sei, weil er ihm ja entgegen kam. Die "Goldene Ehrennadel" wegen Vorbildfunktion im Straßenverkehr ist ihm natürlich sicher... Logisch, oder?!?!

 

 Angenommen, Du siehst, wie ein Mann eine Frau angreift und versucht, sie hinter einem Busch zu vergewaltigen. Es ist 22.30Uhr, kein Mensch ist im Park. Nur Du… Also schnappst Du Dir einen Knüppel und kommst der Frau zu Hilfe… Bilanz: Der Gewalttätige haut Dir die Fresse blutig und flüchtet. Ein paar Tage später siehst Du in der Zeitung, dass besagter Mann Polizist ist und eine Auszeichnung für seine langjährigen und vorbildlichen Dienste erhält. Toll der Kerl, oder?!?!

Was denkst Du, wenn Du diese "Geschichten" liest? Welche Worte, welche Gedanken gehen Dir durch den Kopf?

UNMÖGLICH, UNMENSCHLICH, SCHLIMM, UNGERECHT, ZU VIEL FANTASIE?!?!

Dass so ähnliche, so groteske und unglaubliche Dinge jedoch wirklich geschehen, zeigt folgende, wahre Begebenheit:

Der diesjährige Welternährungspreis geht an..."Trommelwirbel":     

Drei Forscher von Monsanto und Syngenta. 

Ausgerechnet die Konzerne, denen nichts ferner liegt, als die Welt mit Nahrung zu versorgen und nichts näher, als sich die Taschen vom Elend der Ärmsten füllen zu lassen...

Ausgerechnet die, die sich lieber seit Jahren Gedanken um Bio-Sprit, als um "Brot" machen...

Ausgerechnet die, die vor Jahren mit ihrer Giftmischerei im Vietnamkrieg "berühmt" wurden und an der Qual, dem Leid und Tod von unzähligen Menschen Schuld haben...

Ausgerechnet die, die kontinuierlich Menschen und Land vergiften...

...sie sollen heute die Heilsbringer sein?!?

Es ist ein schallender Schlag in das Gesicht, der indischen Bauernwitwen, deren Männer von Monsanto in den Tod getrieben wurden, ein Hohn für die Geschädigten der Agent-Orange-Attacken und eine menschliche und politische Bankrotterklärung, weil ein Großteil der Agrarflächen für Bio-Sprit genutzt wird, anstatt hungrige Münder satt zu machen.

Das ist: UNMÖGLICH, UNMENSCHLICH, SCHLIMM, UNGERECHT.

Aber wen wundert so etwas, wenn der größte Feldherr und Waffenexporteur unserer Zeit im Jahre 2009 den Friedensnobelpreis bekommt...dicht gefolgt vom, ach so friedensverliebten, Europa in 2012... ?!?

Von Vernunft, Logik und Ethik keine Spur!!

 

 

 



 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0