Die ergreifende Rede von Philip Wollen bei der ersten Ethik-Debatte des australischen "Intelligence Squared".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0