...da bin ich wieder....

 

Hallo da draußen, ich war lange nicht hier,was unter anderem an einem defekten
Router lag... Es folgt eine kurze Zusammenfassung der letzten Wochen (Anfang Februar bis Anfang März), wobei ich hier einmal den Tierschutz nicht in den Focus stelle:

1. Anfang Feb. ist Fukushima fast vergessen.
---------------------------------------------------------------
2. Griechenland ist immernoch pleite.
---------------------------------------------------------------
3. Über 250 Menschen sterben bei einer Kältewelle in EUROPA.
---------------------------------------------------------------
4. Schicki-Micki-Bundespräsident Wulff tritt zurück und möchte nun natürlich für seine herausragenden Verdienste Ehrensold, Büro und Fahrer vom dt.Steuerzahler finanziert bekommen (ca. 250.000,--/Jahr).

Mein Vorschlag: Werft Ihm ein Bundesverdienstkreuz an den Kopp,
vielleicht wacht er dann mal auf...
----------------------------------------------------------------
5. Präsident Assad ermordet Stück für Stück sein Volk.
----------------------------------------------------------------
6. In Afganistan verbrennen US-Soldaten Koran-Exemplare und beschwören somit Unruhen herauf.
-----------------------------------------------------------------
7. China rüstet weiter auf (und damit meine ich nicht industriell), bekommt immernochEntwicklungshilfe von Deutschland und ist doch eines der
reichsten Länder der Erde....
------------------------------------------------------------------
8. Der lupenreine Demokrat W. Putin ist der neue/alte Präsident von Russland.

So könnte man die "Liste des Wahnsinns" fast unendlich fortsetzen.
Eine Tragödie ist nur schlimm und tragisch, so lange die Medien darüber berichten.
Fukushima...aus den Augen aus dem Sinn...

Menschen erfrieren in Europa, ich muss das nochmal wiederholen, in EUROPA!!!!
Und eine andere Person kriegt den Hals nicht voll und kommt vor Lachen nicht in
den Schlaf, weil sie mal Jeanette Biedermann das B.V.Kreuz verliehen hat.

US-Soldaten verbrennen Koran-Exemplare und "wundern sich" über immer mehr Hass, der ihnen in Afganistan entgegen schlägt.

Ein russischer Ex-Präsident mit Fantasie und viel Einfluss, ist nun wieder "richtiger" Präsident, sitzt wieder fest im Sattel der Macht und lässt die Menschen, die gegen ihn sind "demokratisch einknasten".

Ein anderer Präsident dreht durch und walzt sein Volk mit Panzern nieder, China rüstet mit der Kohle die VW, Audi, Siemens und Co dort reinjagen fleißig auf und ist nun sicher bald bereit für den Kampf gegen den bösen Kapitalismus...

Fällt Euch was auf...??? Wir Menschen sind dabei, uns selbst zu vernichten, jeder gegen jeden, der Große frißt den Kleinen und was man nicht mit Worten und Lügen schafft, bekommt man mit Panzern hin...

...wir sind nun wirklich im Jahr 2012 angekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0